Amcor hebt die Dividende leicht an

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Amcor Rg

Der Verpackungshersteller Amcor Plc (ISIN: JE00BJ1F3079, NYSE: AMCR) zahlt seinen Aktionären am 14. Dezember 2021 eine Quartalsdividende von 0,12 US-Dollar je Aktie aus. Ex-Dividenden Tag ist der 23. November 2021. Im Vergleich zum Vorquartal (0,1175 US-Dollar) ist dies eine leichte Anhebung um knapp 2 Prozent.
Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,48 US-Dollar ausgeschüttet. Die derzeitige Dividendenrendite beträgt beim aktuellen Kursniveau von 12,08 US-Dollar (Stand: 2. November 2021) 3,97 Prozent.
Amcor wurde ursprünglich in Australien gegründet. Im Juni 2019 schloss das Unternehmen die Akquisition der Bemis Company ab. So entstand die Amcor Plc. Der Konzern hat seinen Sitz in Jersey und in Zürich und beschäftigt rund 47.000 Mitarbeiter. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2022 (30. September 2021) betrug der Umsatz 3,42 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,1 Mrd. US Dollar), wie am 2. November berichtet wurde. Der Ertrag (GAAP) lag bei 202 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 198 Mio. US-Dollar).
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang 2021 mit 2,63 Prozent im Plus und weist eine aktuelle Marktkapitalisierung von 18,33 Mrd. US-Dollar auf (Stand: 2. November 2021).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Amcor Rg 12,80 0,00%
close

Populäre Aktien