Marathon Petroleum hält die Dividende stabil

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Marathon Petro Rg

Der amerikanische Energiekonzern Marathon Petroleum Corp. (ISIN: US56585A1025, NYSE: MPC) wird eine unveränderte Quartalsdividende von 0,58 US-Dollar je Aktie ausschütten. Die nächste Auszahlung erfolgt am 10. Dezember 2021 (Record date: 17. November 2021).
Der Konzern zahlt auf das Gesamtjahr hochgerechnet 2,32 US-Dollar an die Aktionäre. Beim derzeitigen Aktienkurs von 66,15 US-Dollar beträgt die aktuelle Dividendenrendite 3,51 Prozent (Stand: 27. Oktober 2021). Im Januar 2020 erhöhte Marathon Petroleum die Dividende um 9,4 Prozent auf den aktuellen Betrag.
Marathon Petroleum mit Sitz in Houston, Texas, gehört zu den größten Raffineriebetreibern der USA. Im zweiten Quartal (30. Juni) des Fiskaljahres 2021 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 29,83 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 12,30 Mrd. US-Dollar). Unter dem Strich stand ein bereinigter Gewinn von 437 Mio. US-Dollar nach einem Verlust auf bereinigter Basis von 868 Mio. US-Dollar im Vorjahr. Die Zahlen für das dritte Quartal 2021 werden am 2. November präsentiert.
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2021 mit 59,94 Prozent im Plus (Stand: 27. Oktober 2021). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 43,7 Mrd. US-Dollar.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Marathon Petro Rg 98,59 2,19%
close

Populäre Aktien