Perrigo schüttet Dividende aus

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Perrigo Rg

Der irische Pharmakonzern Perrigo Company PLC (ISIN: IE00BGH1M568, NYSE: PRGO) zahlt seinen Investoren an diesem Dienstag eine vierteljährliche Dividende von 24 US-Cents aus. Record date war der 3. September 2021.
Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,96 US-Dollar ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 43,34 US-Dollar (Stand: 20. September 2021) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 2,21 Prozent.
Perrigo ist 1887 in Dublin gegründet worden und ist einer der größten Hersteller von OTC-Arzneimitteln. Die heutige Firma entstand im Jahr 2005 durch die Fusion der israelischen Agis und der L. Perrigo Company. Im zweiten Quartal (3. Juli) des Fiskaljahres 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 981,1 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 948,8 Mio. US-Dollar), wie bereits am 11. August berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Verlust von 57,7 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 60,6 Mio. US-Dollar im Vorjahr.
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang 2021 mit 3,09 Prozent im Minus und weist aktuell eine Marktkapitalisierung in Höhe von 5,88 Mrd. US-Dollar (Stand: 20. September 2021) auf.
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Perrigo Rg 39,20 0,51%
close

Populäre Aktien