PerkinElmer hält Dividende stabil

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: PerkinElmer Rg

Der Laborausstatter PerkinElmer, Inc. (ISIN: US7140461093, NYSE: PKI) zahlt eine Quartalsdividende in Höhe von sieben US-Cents an seine Aktionäre, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Die Auszahlung erfolgt am 12. November 2021 (Record date: 22. Oktober 2021).
Damit schüttet das Unternehmen auf das Jahr hochgerechnet 0,28 US-Dollar aus. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 164,34 US-Dollar (Stand: 23. Juli 2021) einer aktuellen Dividendenrendite von 0,17 Prozent.
Perkin-Elmer ist 1937 gegründet worden. Das Unternehmen mit Sitz in Waltham in Massachusetts entwickelt Analysegeräte für die Laborindustrie. Mit rund 14.000 Mitarbeitern werden Instrumente und Reagenzien für die zellbiologische Forschung und Diagnostik oder Anwendungsgebiete in der Humanmedizin entwickelt.
Im ersten Quartal (4. April) des Fiskaljahres 2021 betrug der Umsatz 1,31 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 652,4 Mio. US-Dollar), wie am 4. Mai berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 379,31 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 33,67 Mio. US-Dollar)
Seit Jahresanfang 2021 liegt die Aktie an der Wall Street auf der aktuellen Kursbasis mit 14,52 Prozent im Plus und weist aktuell eine Marktkapitalisierung in Höhe von 18,42 Mrd. US-Dollar (Stand: 23. Juli 2021) auf.
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

PerkinElmer Rg 148,08 -0,87%
close

Populäre Aktien