Fielmann lädt zur virtuellen Hauptversammlung

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Fielmann I

Der Brillenkonzern Fielmann AG (ISIN: DE0005772206) wird an diesem Donnerstag seine virtuelle Hauptversammlung abhalten. Fielmann will den Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 eine Dividende in Höhe von 1,20 Euro je Aktie ausschütten.
Auf Basis des aktuellen Börsenkurses von 65,60 Euro liegt die derzeitige Dividendenrendite bei 1,83 Prozent. Im Vorjahr wurde die Dividende ausgesetzt. Im Jahr 2019 wurde für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende in Höhe von 1,90 Euro ausgeschüttet.
Der Außenumsatz, einschließlich Mehrwertsteuer und Bestandsveränderungen, stieg in den ersten drei Monaten 2021 um 9 Prozent auf 445 Millionen Euro, wie am 29. April mitgeteilt wurde. Der Konzernumsatz wuchs um 8 Prozent auf rund 382 Millionen Euro. Der Gewinn nach Steuern stieg auf 28,5 Millionen Euro (Vorjahr: 12,1 Millionen Euro).
Zum 31. März 2021 betrieb Fielmann 875 Niederlassungen (Vorjahr: 776 Niederlassungen), davon 288 Standorte mit Hörakustikstudios (Vorjahr: 209 Standorte). Fielmann beschäftigte zum 31. März 21.582 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vorjahr: 20.234).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Fielmann I 47,24 0,00%
close

Populäre Aktien