EOG Resources zahlt Dividende für das vierte Quartal

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: EOG Resources Rg

Der amerikanische Energiekonzern EOG Resources Inc. (ISIN: US26875P1012, NYSE: EOG) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 37,5 US-Cents an seine Investoren ausbezahlen. Damit bleibt die Ausschüttung gegenüber dem Vorquartal unverändert.
Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 29. Januar 2021 (Record day: 15. Januar 2021). Auf das Jahr hochgerechnet zahlt das Unternehmen mit Firmensitz in Houston, im US-Bundesstaat Texas, eine Dividende von insgesamt 1,50 US-Dollar. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 52,15 US-Dollar (Stand: 17. Dezember 2020) einer aktuellen Dividendenrendite von 2,88 Prozent.
EOG Resources ist ein unabhängiger Öl- und Gasproduzent in den USA. Das Unternehmen verfügt über Reserven in den USA, Trinidad sowie in China. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2020 lag der Umsatz bei 2,25 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,30 Mrd. US-Dollar), wie am 5. November berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Verlust von 42,47 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 615,12 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor.
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang 2020 auf der aktuellen Kursbasis mit 37,74 Prozent im Minus und weist eine Marktkapitalisierung in Höhe von 30,4 Mrd. US-Dollar (Stand: 17. Dezember 2020) auf.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

EOG Resources Rg 110,46 0,95%
close

Populäre Aktien