Aktionäre von Cerner erhalten konstante Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Cerner Corp Rg

Der amerikanische IT-Dienstleister Cerner Corp. (ISIN: US1567821046, NASDAQ: CERN) wird seinen Aktionären 0,18 US-Dollar als Quartalsdividende ausbezahlen. Die Ausschüttung erfolgt am 17. April 2020 (Record date: 3. April 2020). Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,72 US-Dollar Gesamtdividende bezahlt.
Beim derzeitigen Aktienkurs von 54,70 US-Dollar (Stand: 23. März 2020) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 1,32 Prozent. Im Juli 2019 startete der Konzern erstmals mit der Auszahlung einer vierteljährlichen Dividende (0,18 US-Dollar).
Cerner mit Sitz in North Kansas City, Missouri, wurde 1979 gegründet und beschäftigt über 29.000 Mitarbeiter. Cerner ist ein Anbieter von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2019 erwirtschaftete Cerner einen Umsatz von 1,44 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,37 Mrd. US-Dollar), wie am 4. Februar mitgeteilt wurde. Der Gewinn betrug 154,3 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 131,3 Mio. US-Dollar).
Die Aktie verzeichnet an der Wall Street seit Jahresbeginn 2020 ein Kursminus von 25,47 Prozent und die Marktkapitalisierung beträgt auf der aktuellen Kursbasis 17,1 Mrd. US-Dollar (Stand: 23. März 2020).
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Cerner Corp Rg 58,21 -0,21%
close

Populäre Aktien