Barrick Gold hebt die Dividende an

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Barrick Gold Rg

Der Goldproduzent Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, NYSE: GOLD) wird eine Dividende von 0,07 US-Dollar für das vierte Quartal ausschütten, wie am Mittwoch berichtet wurde. Damit erhöht sich die Dividendenausschüttung im Vergleich zum Vorquartal um 40 Prozent oder 2 Cents. Die Zahlung erfolgt am 16. März 2020 (Record day: 28. Februar 2020).
Auf das Gesamtjahr gerechnet werden damit 0,28 US-Dollar ausgezahlt. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 18,41 US-Dollar (Stand: 12. Februar 2020) bei 1,52 Prozent.
Im letzten Jahr haben sich Barrick Gold und Randgold Resources zum weltgrößten Goldproduzenten zusammengeschlossen. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2019 lag der bereinigte Gewinn je Aktie bei 0,17 US-Dollar (Vorquartal: 0,15 US-Dollar), wie ebenfalls am Mittwoch mitgeteilt wurde. Das Ergebnis lag über den Erwartungen der Analysten. Für das Gesamtjahr betrug die Goldproduktion 5,465 Mio. Unzen.
Seit Jahresanfang 2020 liegt die Aktie an der Wall Street mit 0,97 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 32,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 12. Februar 2020).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Barrick Gold Rg 23,305 -1,27%
close

Populäre Aktien