The Travelers verfehlt die Erwartungen und schüttet unveränderte Dividende aus

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Travelers Cos Rg

Der amerikanische Versicherungskonzern The Travelers Companies Inc. (ISIN: US89417E1091, NYSE: TRV) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,82 US-Dollar je Aktie auszahlen. Damit schüttet der seit dem Jahr 2009 im Dow Jones notierte Konzern auf das Gesamtjahr gesehen 3,28 US-Dollar an die Anteilsinhaber aus.
Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 130,15 US-Dollar (Stand: 22. Oktober 2019) einer Dividendenrendite von 2,52 Prozent. Aktionäre erhalten die Auszahlung am 31. Dezember 2019 (Record date: 12. Dezember 2019).
Travelers entstand 2004 durch die Fusion der beiden Versicherungsunternehmen „The St. Paul Companies” und „Travelers Property Casuality Corporation”. Das Unternehmen erwirtschaftete im dritten Quartal des Fiskaljahres 2019 einen Nettoertrag  von 396 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 709 Mio. US-Dollar), wie am Dienstag ebenfalls mitgeteilt wurde. Der Umsatz betrug 8,01 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 7,72 Mrd. US-Dollar). Die Zahlen lagen unter den Erwartungen der Analysten. Die Aktie gab am Dienstag an der Wall Street deutlich nach.
Seit Jahresbeginn liegt die Aktie an der Wall Street mit 8,73 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung liegt bei 33,9 Mrd. US-Dollar (Stand: 22. Oktober 2019).
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Travelers Cos Rg 96,72 -1,24%
close

Populäre Aktien