Barclays erhöht die Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Barclays Rg

Die britische Großbank Barclays plc (ISIN: GB0031348658) will ihren Aktionären für das erste Halbjahr 2019 eine Zwischendividende in Höhe von 3 Pence (ca. 3,3 Eurocent) je Aktie ausbezahlen.
Barclays zahlt seine Dividende auf halbjährlicher Basis aus. Im Vorjahr lag die Zwischendividende bei 2,5 Pence. Damit wird die Zwischendividende um 20 Prozent angehoben. Aktionäre erhalten die Zwischendividende am 23. September 2019. Ex-Dividenden Tag ist der 8. August 2019.
Im letzten Geschäftsjahr wurden insgesamt 6,5 Pence (ca. 7,1 Eurocent) als Dividende ausgeschüttet. Beim derzeitigen Börsenkurs von 1,72 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite auf Basis der letztjährigen Dividende bei 4,13 Prozent.
Barclays meldete am Donnerstag auch Zahlen für das zweite Quartal. Der Vorsteuergewinn legte im Vergleich zum Vorjahr um 82 Prozent auf 3,01 Mrd. Pfund zu. Auf vergleichbarer Basis sank der Vorsteuergewinn um 15 Prozent auf 3,1 Mrd. Pfund.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Barclays Rg 1,1376 0,67%
close

Populäre Aktien