Munich Re beschließt Aktienrückkauf

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Münchener Rück

Der weltweit größte Rückversicherer Munich Re (ISIN: DE0008430026) will nach der Hauptversammlung 2019 bis zur Hauptversammlung 2020 eigene Aktien im Wert von maximal 1 Mrd. Euro zurückerwerben, wie am Dienstag berichtet wurde.
Auf Basis des derzeitigen Kursniveaus (Stand: 18. März 2019) wären dies rund 3,1 Prozent des Grundkapitals und entsprächen rund 4,6 Mio. eigenen Aktien, wie der DAX-Konzern weiter mitteilte. Die im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2018/2019 vom 25. April 2018 bis spätestens zur Hauptversammlung der Gesellschaft am 30. April 2019 erworbenen und noch zu erwerbenden eigenen Aktien sollen eingezogen werden.
Redaktion Mydividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Münchener Rück 220,70 0,36 %
close

Populäre Aktien