BNP Paribas schüttet eine konstante Dividende aus

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: BNP Paribas A

Die französische Großbank BNP Paribas (ISIN: FR0000131104) will eine Dividende in Höhe von 3,02 Euro in bar für das letzte Jahr an die Aktionäre ausschütten, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Im Vorjahr wurde ebenfalls eine Dividende in Höhe von 3,02 Euro ausbezahlt.
Das Ziel für die Ausschüttungsquote beträgt 50 Prozent. Beim derzeitigen Börsenkurs von 41,01 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 7,36 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 23. Mai 2019 in Paris statt. Ex-Dividenden Tag ist der 29. Mai 2019 und der Auszahlungstag ist der 3. Juni 2019.
Im letzten Jahr erwirtschaftete BNP Paribas einen Ertrag von 7,53 Mrd. Euro nach 7,76 Mrd. Euro im Vorjahr. Der operative Gewinn sank um 11,1 Prozent auf 9,17 Mrd. Euro. Der Umsatz fiel um 1,5 Prozent auf 42,52 Mrd. Euro. Die Kernkapitalquote (Tier 1) lag Ende Dezember 2018 bei 11,8 Prozent (Vorjahr: 11,8 Prozent). Der Konzern will ab 2020 die Kosten um 3,3 Mrd. Euro reduzieren. Es wird bis zum Jahr 2020 eine Rendite von 9,5 Prozent angestrebt. Damit wird das Renditeziel gesenkt.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BNP Paribas A 24,59 -4,49%
close

Populäre Aktien