DGAP-Adhoc: Lechwerke AG: Dividendenerhöhung für das Geschäftsjahr 2017 geplant

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Lechwerke AG

DGAP-Ad-hoc: Lechwerke AG / Schlagwort(e): Dividende
Lechwerke AG: Dividendenerhöhung für das Geschäftsjahr 2017 geplant

10.07.2017 / 13:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Lechwerke AG verzeichnete im ersten Halbjahr 2017 einen positiven Geschäftsverlauf und geringere Aufwendungen. Der Vorstand der Lechwerke AG geht gegenwärtig davon aus, dass er der Hauptversammlung der Lechwerke AG bei einem weiterhin positiven Geschäftsverlauf im zweiten Halbjahr 2017 eine gegenüber der Ausschüttung für das Jahr 2016 um 0,20 Euro je Stückaktie höhere Dividendenausschüttung, also eine Dividendenausschüttung von 2,80 Euro je Stückaktie, vorschlagen wird.

Ansprechpartner: Rainer Müller, Lechwerke AG, rainer.mueller@lew.de,
Tel.: 0821/328-1700, Fax: 0821/328-1710

Augsburg, 10.07.2017
Der Vorstand


10.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lechwerke AG
Schaezlerstraße 3
86150 Augsburg
Deutschland
Telefon: 0821-328-1700
Fax: 0821-328-1710
E-Mail: rainer.mueller@lew.de
Internet: www.lew.de
ISIN: DE0006458003
WKN: 645800
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München (m:access), Stuttgart; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

590821  10.07.2017 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Lechwerke AG 106,00 0,00%
close

Populäre Aktien