DGAP-News: Virtuelle Hauptversammlung der EQS Group AG: Catharina van Delden in den Aufsichtsrat gewählt

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: EQS Group AG

DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Personalie
Virtuelle Hauptversammlung der EQS Group AG: Catharina van Delden in den Aufsichtsrat gewählt

28.06.2022 / 18:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Virtuelle Hauptversammlung der EQS Group AG: Catharina van Delden in den Aufsichtsrat gewählt

- Alle Beschlussvorschläge angenommen

- Prof. Dr. Kerstin Lopatta für 3 Jahre als Aufsichtsrätin wiedergewählt

- Aktionäre hatten erstmals auch die Möglichkeit, bereits im Vorfeld Fragen zu stellen

München – 28.06.2022

Die dritte vollumfängliche virtuelle Hauptversammlung der EQS Group AG hat alle Beschlussvorschläge mit großer Mehrheit angenommen. Neu im Aufsichtsrat ist ab sofort die Unternehmerin Catharina van Delden. Prof. Dr. Kerstin Lopatta, Professorin für externe Rechnungslegung, Prüfung und Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg, wurde für drei Jahren als Aufsichtsrätin wiedergewählt.

Bereits zum elften Mal hat die EQS Group AG ihre Aktionäre ins Internet eingeladen, zum dritten Mal konnte dabei dank des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie auf eine begleitende Präsenzveranstaltung verzichtet werden. Nicht verzichtet wurde hingegen wie gewohnt auf die Wahrung der Aktionärsrechte, alle Inhalte einer Präsenzveranstaltung wurden vollständig online abgebildet. Zusätzlich konnten erstmals auch bereits vor der HV Fragen schriftlich eingereicht werden, was gut angenommen wurde, rund 40 Fragen an den Vorstand gingen auf diesem Weg ein.

Veränderungen im Aufsichtsrat

Im Rahmen der virtuellen Hauptversammlung wählten die Aktionäre Catharina van Delden neu in den Aufsichtsrat. Die Münchner SaaS-Unternehmerin verfügt über ein großes Netzwerk in der Tech-Community, unter anderem auch durch ihr langjähriges Engagement im Präsidium des Branchenverbands BITKOM, dem sie bis 2021 angehörte.

fncls.ssp?fn=download2_file&code_str=5f9cd9850f1f3e6479ec3d688f74f949

Catharina van Delden

„Wir sind sehr froh, Catharina van Delden neu in unserem Aufsichtsrat begrüßen zu dürfen, denn sie passt mit ihren Kompetenzen sehr gut zur EQS Group AG. Außerdem freue ich mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Kerstin Lopatta, die uns in diesem Jahr bereits mit ihrem ESG-Fachwissen bei der Veröffentlichung unseres ersten umfassenden Nachhaltigkeitsberichts maßgeblich unterstützt hat“, sagt Robert Wirth, Aufsichtsratsvorsitzender der EQS Group AG.

Den Aufsichtsrat der EQS Group AG bilden damit in den kommen zwölf Monaten Robert Wirth, sein Stellvertreter Laurenz Nienaber, Catharina van Delden, Prof. Dr. Kerstin Lopatta und Rony Vogel.

Weitere Hinweise:

Unternehmensmitteilungen der EQS Group AG erhalten Sie auch kostenlos und unverzüglich auf ihr mobiles Endgerät: per DGAP News App direkt auf ihre AppleWatch oder das iPhone (https://apps.apple.com/de/app/dgap-news/id985175761).

Die EQS Group ist ein führender internationaler Cloud-Anbieter in den Bereichen Corporate Compliance, Investor Relations und Nachhaltigkeitsberichterstattung (ESG Tech).
Weltweit nutzen Tausende Unternehmen die Produkte der EQS Group, um Vertrauen zu schaffen, indem sie zuverlässig und sicher komplexe regulatorische Anforderungen erfüllen, Risiken minimieren und transparent über ihren Geschäftserfolg sowie dessen Auswirkungen auf die Gesellschaft und das Klima berichten.
Die Produkte der EQS Group sind in der Cloud-basierten Software EQS COCKPIT gebündelt. Damit lassen sich Compliance-Prozesse in den Bereichen Hinweisgeberschutz und Fallbearbeitung, Richtlinienmanagement und Genehmigungsprozesse ebenso professionell steuern wie das Geschäftspartnermanagement, die Insiderlistenverwaltung und die Meldepflichten.
Für die Nachhaltigkeitsberichterstattung stehen spezielle Applikationen für eine automatisierte Aufbereitung und Verwaltung der ESG-Daten sowie eine regelkonforme Veröffentlichung bereit.
Börsennotierte Unternehmen nutzen zudem ein globales Newswire, Investor Targeting und Kontaktmanagement, aber auch IR-Webseiten, digitale Berichte und Webcasts für eine effiziente und sichere Investorenkommunikation.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet. Heute ist der Konzern mit rund 600 Mitarbeitenden in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt vertreten.

Contact:

André Marques

CFO

Tel.: +49 89-444430033

Mobile: +49 175-5250009

Email.: andre.marques@eqs.com



28.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: EQS Group AG
Karlstr. 47
80333 München
Deutschland
Telefon: +49(0)89 444 430-000
Fax: +49(0)89 444 430-049
E-Mail: info@eqs.com
Internet: www.eqs.com
ISIN: DE0005494165
WKN: 549416
Indizes: Scale
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1385759

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1385759  28.06.2022 

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

EQS Group AG 29,40 1,03%
close

Populäre Aktien