DGAP-News: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2021: Gateway Real Estate erreicht Prognose und erzielt ein EBIT adjusted von EUR 105,3 Mio.

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Gateway Real Estate

DGAP-News: Gateway Real Estate AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Immobilien
Erfolgreiches Geschäftsjahr 2021: Gateway Real Estate erreicht Prognose und erzielt ein EBIT adjusted von EUR 105,3 Mio.

31.03.2022 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Erfolgreiches Geschäftsjahr 2021: Gateway Real Estate erreicht Prognose und erzielt ein EBIT adjusted von EUR 105,3 Mio.

- EBIT adjusted erreicht im Geschäftsjahr 2021 EUR 105,3 Mio.

- Ergebnis vor Steuern (EBT) erreicht EUR 70,2 Mio. im Geschäftsjahr 2021

- Aktuelles GDV (Bruttoentwicklungsvolumen) von über EUR 7 Mrd.

- Geschäftstätigkeit weiterhin nahezu unbeeinflusst von der Covid-19-Pandemie

- Erstes hervorragendes geringes Sustainalytics ESG Risiko-Rating

- Prognose für das Geschäftsjahr 2022: EBIT adjusted von EUR 125 - 140 Mio. sowie ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von EUR 70 - 85 Mio.

Berlin, 31. März 2022. Die Gateway Real Estate AG (WKN A0JJTG / ISIN DE000A0JJTG7), einer der führenden deutschen börsennotierten Entwickler von Wohnimmobilien und Stadtquartieren mit ausschließlich ressourcenschonender Holzbauweise hat heute ihren Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht.

Das Unternehmen hat im Jahr 2021 die kommunizierte Gesamtjahresprognose für das Geschäftsjahr 2021 erfolgreich erfüllt. So erwirtschaftete das Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 ein EBIT adjusted von EUR 105,3 Mio. (Vorjahr: EUR 142,4 Mio.) und ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von EUR 70,2 Mio. (Vorjahr: EUR 116,7 Mio.).

Im Geschäftsjahr 2021 konnte die strategische Weiterentwicklung hin zu einem stärkeren Fokus auf die Wohnimmobilienentwicklung weiter erfolgreich umgesetzt werden. Nachdem die Aktivitäten im Geschäftsbereich "Gewerbeimmobilienentwicklung" bis auf drei Gewerbeprojektentwicklungen in Berlin nahezu veräußert wurden, ist es der Gesellschaft im letzten Geschäftsjahr erfolgreich gelungen fünf große, innerstädtische Wohnimmobilien-Entwicklungsprojekte zu erwerben. In Zukunft wird sich das Unternehmen weiter auf die Entwicklung von Wohnimmobilien und Stadtquartieren konzentrieren. Das Bruttoentwicklungsvolumen (GDV) beträgt zum Jahresende 2021 über EUR 7 Mrd.

Bei sämtlichen Projektentwicklungen kommt dem Thema Nachhaltigkeit eine zentrale Beachtung zu. Die Entwicklung der Gebäude auf den Entwicklungsgrundstücken wird in ausschließlich ressourcenschonender Holzbauweise erfolgen und alle Immobilien werden mindestens einem der bekannten Nachhaltigkeitsstandards, wie beispielsweise der DGNB Gold Standard-Norm, entsprechen. Gateway's Nachhaltigkeitsaktivitäten wurden zum Ende des abgelaufenen Jahres 2021 durch die Rating-Agentur Sustainalytics mit Einstufung in die Kategorie "geringes ESG-Risiko", Score von 16,3 ausgezeichnet. Damit befindet sich Gateway gleich mit dem ersten Rating unter den Top 5% aller Projektentwickler.

Für das Geschäftsjahr 2022 erwartet die Gesellschaft ein EBIT adjusted von EUR 125 - 140 Mio. sowie ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von EUR 70 - 85 Mio. Ausschlaggebend für die Geschäftsentwicklung sind in diesem Jahr die geplanten Verkäufe im Zuge von Forward Sales im Geschäftsbereich Wohnimmobilienentwicklung.

Tobias Meibom, CFO der Gateway Real Estate AG, kommentiert: "Die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 zeigen, dass unser Unternehmen trotz der immer noch anhaltenden Covid-19-Pandemie sehr gute Zahlen erwirtschaften konnte."

Über Gateway Real Estate

Die Gateway Real Estate AG ist einer der führendenden börsennotierten Entwickler von Wohnimmobilien und Stadtquartieren mit ausschließlich ressourcenschonender Holzbauweise in Deutschland (WKN: A0JJTG / ISIN: DE000A0JJTG7). Bei der Entwicklung der Immobilien stehen Nachhaltigkeit und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen im Zentrum des Handelns. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio in den Top 9 Städten Deutschlands sowie in ausgewählten wachstumsstarken Regionen, einen hervorragenden Marktzugang und eine gut gefüllte Projektpipeline. Auf diese Weise erzielt das Unternehmen ein nachhaltiges und profitables Wachstum.

Weitere Informationen: www.gateway-re.de

Kontakt
Sven Annutsch
Hardenbergstr. 28a
10623 Berlin
T +49 (0) 30 40 363 47 - 0
F +49 (0) 30 40 363 47 99
E-Mail: sven.annutsch@gateway-re.de



31.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Gateway Real Estate AG
Hardenbergstraße 28a
10623 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 40 363 47 - 0
Fax: +49 (0) 30 40 363 47 99
E-Mail: info@gateway-re.de
Internet: www.gateway-re.de
ISIN: DE000A0JJTG7
WKN: A0JJTG
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart
EQS News ID: 1316207

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1316207  31.03.2022 

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Gateway Real Estate 4,82 0,00%
close

Populäre Aktien