DGAP-Adhoc: CPU Softwarehouse AG: CPU senkt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: CPU Softwarehouse

DGAP-Ad-hoc: CPU Softwarehouse AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung/Prognoseänderung
CPU Softwarehouse AG: CPU senkt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021

15.09.2021 / 20:41 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CPU Softwarehouse AG | August-Wessels-Str. 23 | 86156 Augsburg

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung)

CPU senkt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021

Augsburg, 15. September 2021 - Die CPU Softwarehouse AG (ISIN DE000A0WMPN8) erwartet für das Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.), entgegen der ursprünglichen Planung, einen deutlichen, zweistelligen, prozentualen Umsatzrückgang und damit einhergehend einen nur noch leicht positiven Jahresüberschuss.

Ursächlich für diese Entwicklung sind im Wesentlichen strategische, personalpolitische Neuausrichtungen auf Kundenseite, durch die der Einsatz externer Consultants kurzfristig reduziert wird. Hinzu kommen pandemie-bedingte Belastungen aus dem Bereich der Personaldienstleistungen. Die positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung im Softwaregeschäft ist noch nicht ausreichend, um den für 2021 erwarteten Rückgang im Dienstleistungsgeschäft zu kompensieren. Zur nachhaltigen Stärkung des Unternehmens führt das Management der CPU aktuell Gespräche mit Investoren über mögliche Beteiligungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Roman Zenetti
Investor Relations Telefon: + 49 (0) 821-4602-210 E-Mail: ir@cpu-ag.com
URL: https://cpu-ag.com

Über CPU:
Als ziel- und zukunftsorientierter Partner für Banken, banknahe Institute, Industrie-, IT- und Telekommunikationsunternehmen sorgt die CPU Softwarehouse AG, Augsburg, mit ihrem Expertenteam in den operativen Geschäftseinheiten seit 40 Jahren für Lösungen, die exakt auf individuelle Anforderungen zugeschnitten sind. Die CPU-Lösungen umfassen Standardsoftware-Produkte, Software-Entwicklung, Consulting für IT-Projekte sowie Agile & Digitale Transformation, IT-Dienstleistungen, TK-Dienstleistungen und Personal-Dienstleistungen. Zielmärkte der CPU sind in erster Linie Deutschland, die Schweiz und Österreich. In Deutschland und der Schweiz besitzt das Unternehmen zudem Tochtergesellschaften. Die Aktien der CPU Softwarehouse AG sind im m:access, einem Marktsegment für mittelständische Unternehmen innerhalb des Freiverkehrs der Börse München, gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.cpu-ag.com.

 




Kontakt:
cpu-ag@cpu-ag.com

15.09.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CPU Softwarehouse AG
August-Wessels-Straße 23
86156 Augsburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)821 / 4602 - 0
Fax: +49 (0)821 / 4602 - 179
E-Mail: cpu-ag@cpu-ag.com
Internet: www.cpu-ag.com
ISIN: DE000A0WMPN8
WKN: A0WMPN
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München (m:access), Stuttgart
EQS News ID: 1233711

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1233711  15.09.2021 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

CPU Softwarehouse 2,24 0,00%
close

Populäre Aktien