DGAP-Adhoc: Blue Cap AG: Blue Cap AG beschließt Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Privatplatzierung bei institutionellen Investoren

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Blue Cap AG

DGAP-Ad-hoc: Blue Cap AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Blue Cap AG: Blue Cap AG beschließt Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Privatplatzierung bei institutionellen Investoren

12.08.2021 / 21:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Blue Cap AG beschließt Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Privatplatzierung bei institutionellen Investoren

München, 12. August 2021 - Der Vorstand der Blue Cap AG (ISIN: DE000A0JM2M1) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2018/I das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 3.996.628,00 um EUR 399.662 (ca. 10 % des Grundkapitals) durch Ausgabe von 399.662 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von jeweils EUR 1,00 gegen Bareinlage durchzuführen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2021 gewinnberechtigt. Der Preis je neuer Aktie beträgt EUR 27,02.

Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde bei der Kapitalerhöhung ausgeschlossen (vereinfachter Bezugsrechtsausschluss nach § 186 Abs. 3 S. 4 AktG). Zum Bezug der neuen Aktien wurden im Rahmen einer Privatplatzierung ausschließlich institutionelle Anleger zugelassen.

Mit der Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft auf EUR 4.396.290,00. Die neuen Aktien sollen zum Handel im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Scale) sowie der Börse München (m:access) einbezogen werden.

Der Bruttoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung beträgt EUR 10,8 Mio. Die zufließenden Mittel sollen teilweise zur Refinanzierung der Akquisition der HY-LINE Verwaltungs GmbH (s. Ad-hoc-Mitteilung vom 5. August 2021) und im Übrigen zur Finanzierung weiteren Wachstums der Blue Cap Gruppe verwendet werden.

Über die Blue Cap AG

Die Blue Cap AG ist eine 2006 gegründete kapitalmarktnotierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München. Das Unternehmen investiert in mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Handel und Services von, mit und für industriell gefertigte physische Güter. Diese haben ihren Hauptsitz in der DACH-Region, erwirtschaften einen Umsatz in der Regel zwischen EUR 30 und 80 Mio. und haben ein intaktes Kerngeschäft. Die Blue Cap hält meist mehrheitliche Anteile an neun produzierenden Unternehmen aus den Branchen Klebstofftechnik, Beschichtungstechnik, Kunststofftechnik, Metalltechnik, Produktionstechnik und Medizintechnik. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe entwickeln sich selbstständig und verfolgen jeweils eigene Wachstumsstrategien. Der Konzern beschäftigt derzeit rund 1.200 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Die Blue Cap AG ist im Freiverkehr notiert (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E). www.blue-cap.de

Kontakt: Blue Cap AG, Lisa Marie Schraml; Tel. +49 89 288909-24; lschraml@blue-cap.de


12.08.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Blue Cap AG
Ludwigstraße 11
80539 München
Deutschland
Telefon: +49 89-288 909 24
Fax: +49 89 288 909 19
E-Mail: office@blue-cap.de
Internet: www.blue-cap.de
ISIN: DE000A0JM2M1
WKN: A0JM2M
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1226231

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1226231  12.08.2021 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Blue Cap AG 28,60 0,00%
close

Populäre Aktien