DGAP-News: Immovaria Real Estate AG: (Rück-)Verkauf von Geschäftsanteilen

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Immovaria Real Estate AG

DGAP-News: Immovaria Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien
Immovaria Real Estate AG: (Rück-)Verkauf von Geschäftsanteilen

28.12.2020 / 17:12
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 
Corporate News


(Rück-)Verkauf von Geschäftsanteilen


Nürnberg, 28.12.2020:

Die Immovaria Real Estate AG hatte zum 8. Mai 2020 die Mehrheit der Geschäftsanteile an einer Objektgesellschaft mit Sitz in Nürnberg erworben. Benannte Objektgesellschaft verfügt über Immobilien mit einer Gesamtfläche von rund 2.600 qm, wobei  hiervon rund 2/3 auf eine Investion in eine Einzelhandelsimmobilie entfallen.

Benannter Anteilserwerb sah sich aus Sicht der Gesellschaft von Seiten anwesender Aktionäre und Aktionärsvertretern in der ordentlichen Hauptversammlung am 10. September 2020 bereits erheblicher Kritik ausgesetzt.

Diese Kritik und die weitere unterjährige Entwicklung insbesondere für den Einzelhandel hat die Geschäftsleitung der Immovaria Real Estate AG zum Anlaß genommen, den Rückverkauf zu verhandeln, um sich wieder vollständig von dieser Unternehmensbeteiligung trennen zu können.


Über Details des nun erfolgten Verkaufs wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Die Gesellschaft wird anlässlich der bedauerlicherweise anhaltenen, pandemiebedingten Bedrohung des Einzelhandels ihren Fokus bis auf Weiteres auf den Erwerb von Wohn- und Gewerbeimmobilien des Nicht-Retail-Bereichs richten.

Ihr aktuelles Portfolio umfasst nun - zum Teil über Unternehmensbeteiligungen gehaltene - 110 Wohn-und Gewerbeeinheiten mit einer Miet-Fläche von ca. 9.500 m² sowie ca. 140 Stellplätze.


Über die Immovaria Real Estate AG

Die Immovaria Real Estate AG ist eine Immobilien- und Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen fokussiert sich auf Kauf und Entwicklung sowie den Weiterverkauf von überwiegend lastenfreien Immobilien mit Optimierungspotenzial.

Es werden hierbei Investitionsvolumen zwischen 3 Mio. EUR und 10 Mio. EUR angestrebt, da dieses Marktsegment für institutionelle Investoren typischerweise zu klein und für private Kapitalanleger zu groß ist.  

Die Aktien der Gesellschaft werden im Qualitätssegment m:access der Börse München gehandelt.

Weitere Informationen unter:

Immovaria Real Estate AG Lerchenbühlstr. 18
90419 Nürnberg
http://www.ire.ag

Ansprechpartner: Igor Martinenko, Vorstand
Mail: i.martinenko@ire.ag
Tel. +49-911-933865-17
Fax. +49-911-933865-24

Immovaria Real Estate AG
ISIN: DE000A0JK2B6
WKN: A0JK2B
Börse: m:access München
Amtsgericht Nürnberg HRB 33469
 


28.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Immovaria Real Estate AG
Lerchenbühlstr. 18
90419 Nürnberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)911 93386530
Fax: +49 (0)911 93386512
E-Mail: info@ire.ag
Internet: www.ire.ag
ISIN: DE000A0JK2B6
WKN: A0JK2B
Börsen: Freiverkehr in München
EQS News ID: 1157634

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1157634  28.12.2020 

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Immovaria Real Estate AG 4,00 0,00%
close

Populäre Aktien