Bryan, Garnier & Co.: Vier Neuzugänge bei der Investmentbank am Standort München

EQS


DGAP-Media / 15.01.2020 / 12:20

London/Paris/München, 15. Januar 2020: Luc Springinsfeld, Sebastian Schirl, Martin Eichler und Stefanie Münz verstärken seit Anfang Januar 2020 das Deutschland-Team von Bryan, Garnier & Co in München. Die 1996 in Paris und London gegründete Investmentbank erweitert damit ihre Kapazitäten in Deutschland und baut Ihr Geschäft in den Segmenten Mergers & Acquisitions-Beratung sowie Private Placements und Equity Capital Markets weiter aus.

Der gebürtige Elsässer Luc Springinsfeld (37) steigt als Director bei Bryan Garnier & Co ein und war zuletzt Direktor für M&A und Post-Merger-Integration bei Osram, wo er u.a. den Verkauf der Siteco (Tochtergesellschaft für Beleuchtungslösungen) begleitete. Sebastian Schirl (36) ist ebenfalls neuer Director bei Bryan Garnier& Co und kommt von der IEG - Investment Bank in Berlin, wo er über 30 Transaktionen von Tech-Unternehmen betreute. Martin Eichler (30) arbeite zuletzt im Bereich Deal Advisory bei KPMG in München und war davor Analyst bei Acxit Capital Partners. Stefanie Münz (28) startet als Senior-Analystin bei Bryan Garnier. Sie war zuletzt Analystin bei Kloepfel Corporate Finance und arbeitete davor als Beraterin bei Dr. Wieselhuber & Partner.

"Wir freuen uns, auf einen Schlag vier so erfahrene Kollegen für unser Team gewonnen zu haben", betont Falk Müller-Veerse, der als Partner für das Geschäft in der DACH-Region verantwortlich zeichnet. Das Münchner Büro von Bryan Garnier & Co zählt damit aktuell 20 Mitarbeiter. Zuletzt beriet es u.a. den Drohnensoftwareentwickler Unifly bei einer Finanzierungsrunde mit Beteiligung der Deutschen Flugsicherung und Canon Deutschland beim Verkauf der Canon Deutschland Business Services GmbH an eine Private Equity-Gesellschaft.

(Fotos sind nur einzeln verfügbar, werden bei Interesse extra versendet)


Unternehmensprofil:

Bryan, Garnier & Co, 1996 in Paris und London gegründet, ist eine auf europäische Wachstumsfirmen ausgerichtete Investmentbank mit Büros in London, Paris, München, Stockholm, Oslo,Reykjavík, New York, Palo Alto und Shanghai.
Als unabhängige Full-Service-Investmentbank bietet sie umfassende Finanzierungsberatung und Begleitung entlang des kompletten Lebenszyklus ihrer Mandanten - von ersten Finanzierungsrunden bis zu einem potenziellen Verkauf oder Börsengang mit späterer Anschlussfinanzierung. Das Service-Spektrum umfasst Aktienanalysen, Verkauf und Handel von Aktien, private und öffentliche Kapitalbeschaffung sowie M&A-Beratung für Wachstumsunternehmen und deren Investoren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den verschiedenen Wachstumsbranchen wie Technologie und Gesundheit, aber auch Smart Industries &Energie, Marken- und Konsumgüter sowie Business Services. Bryan Garnier ist ein eingetragener Broker und bei der FCA in Europa und der FINRA in den USA zugelassen.


Für Rückfragen:

Regine Petzsch
Advice Partners
Steinsdorfstr. 2
80538 München
T +49 (89) 286593-29
regine.petzsch@advicepartners.de



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Bryan, Garnier & Co.
Schlagwort(e): Finanzen

15.01.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


953883  15.01.2020