DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Einzelwertberichtigungen bei zwei Kreditnehmern

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: AutoBank AG

DGAP-Ad-hoc: AutoBank AG / Key word(s): Profit Warning
AutoBank AG: Einzelwertberichtigungen bei zwei Kreditnehmern

15-Oct-2019 / 19:38 CET/CEST
Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Einzelwertberichtigungen bei zwei Kreditnehmern

Die Autobank AG hat auf Grund der geschäftlichen Entwicklungen bei zwei Kreditnehmern beschlossen, eine Einzelwertberichtigung von insgesamt EUR 860.000 bei den betreffenden Obligos dieser Kreditnehmer vorzunehmen. Dieser negative Einmaleffekt belastet das Ergebnis der Bank mit September 2019.

Die Ergebnissituation der Bank ist auf Grund der Geschäftsmodelländerung im laufenden Übergangsjahr 2019 anhaltend negativ. Trotz der das Ergebnis belastenden Effekte im September 2019 konnten die Kapitalquoten der Bank seit 2018 laufend verbessert werden und liegen jedenfalls über den von den Behörden geforderten Quoten. Aus heutiger Sicht liegt eine Wertaufholung der gebildeten Wertberichtigungen im Bereich des Möglichen.


15-Oct-2019 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de


Language: English
Company: AutoBank AG
Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 3
A - 1100 Vienna
Austria
ISIN: AT0000A0K1J1
WKN: A1C27D
Listed: Regulated Unofficial Market in Berlin, Munich, Stuttgart; Vienna Stock Exchange (Third Market (MTF))
EQS News ID: 890653

 
End of Announcement DGAP News Service

890653  15-Oct-2019 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

AutoBank AG 0,151 0,00%
close

Populäre Aktien