DGAP-Adhoc: UmweltBank beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlage aus genehmigtem Kapital zum Bezugspreis von EUR 9,90 im Verhältnis 8:1

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: UmweltBank I

DGAP-Ad-hoc: UmweltBank Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
UmweltBank beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlage aus genehmigtem Kapital zum Bezugspreis von EUR 9,90 im Verhältnis 8:1

26.06.2019 / 15:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN ODER INNERHALB DEN USA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER KANADA ODER EINER SONSTIGEN JURISDIKTION, IN DER EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE. BITTE BEACHTEN SIE DIE WICHTIGEN HINWEISE AM ENDE DIESER MITTEILUNG.

Nürnberg, 26. Juni 2019
 
Der Vorstand der UmweltBank Aktiengesellschaft, Nürnberg (nachfolgend die "UmweltBank" oder die "Gesellschaft"), hat heute beschlossen, eine Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlage unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2017/1 durchzuführen.

Das Grundkapital der Gesellschaft soll von derzeit EUR 28.239.460,00 um bis zu EUR 3.529.932,00 auf bis zu EUR 31.769.392,00 durch die Ausgabe von bis zu 3.529.932 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien, jeweils mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital der Gesellschaft von EUR 1,00 je Stückaktie (nachfolgend auch die "Neuen Aktien") und mit voller Dividendenberechtigung ab dem 1. Januar 2019, erhöht werden. Mit der Emission soll die Kapitalausstattung der Gesellschaft weiter verbessert und die Grundlage für das weitere Wachstum der Geschäftstätigkeit gelegt werden.

Die Neuen Aktien werden den Aktionären der Gesellschaft im Wege eines mittelbaren Bezugsrechts im Verhältnis 8:1 von der Lang & Schwarz Broker GmbH, Düsseldorf, zum Bezug angeboten, d.h. acht alte Aktien berechtigen zum Bezug einer Neuen Aktie.
Die Frist zum Bezug der neuen Aktien beginnt am 3. Juli 2019 und endet mit Ablauf des 24. Juli 2019. Der Bezugspreis beträgt EUR 9,90. Ein Bezugsrechtshandel ist nicht vorgesehen. Nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen wertlos.

Im Rahmen des Bezugsangebots nicht bezogene Neue Aktien werden den bezugsberechtigten Aktionären der Gesellschaft zum Überbezug für den Bezugspreis, daneben im Rahmen einer Privatplatzierung ausgesuchten Anlegern zu einem Preis, der mindestens dem Bezugspreis entspricht, zum Erwerb angeboten werden. Über die Zuteilung entscheidet insoweit unter Wahrung des aktienrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatzes der Vorstand im pflichtgemäßen Ermessen.

Die Zustimmung des Aufsichtsrats zu den Beschlüssen des Vorstands steht noch aus.

Die weiteren Einzelheiten der Kapitalerhöhung können dem voraussichtlich am
2. Juli 2019 im Bundesanzeiger sowie auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.umweltbank.de/Kapitalerhoehung veröffentlichten Bezugsangebot entnommen werden.
 
Mitteilende Person: Jürgen Koppmann, Vorstandssprecher
 
Kontakt:
UmweltBank AG
Thorsten Boiger - Leiter Vorstandsreferat
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 / 5308 - 1000
E-Mail: vorstand@umweltbank.de
www.umweltbank.de

 

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Dieses Dokument darf weder direkt noch indirekt in die oder in den Vereinigten Staaten verbreitet werden. Dieses Dokument stellt weder ein Angebot noch den Teil eines Angebots zum Verkauf von Wertpapieren oder Bezugsrechten noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren oder Bezugsrechten in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien, Japan oder in anderen Jurisdiktionen dar, in denen diese Beschränkungen unterliegen könnte. Wertpapiere und Bezugsrechte dürfen nicht in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht nach dem Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung. Die Wertpapiere und Bezugsrechte, auf die in dieser Veröffentlichung Bezug genommen wird, sind und werden nicht gemäß dem Securities Act registriert und sind und werden - ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung - weder in den Vereinigten Staaten noch an U.S. Personen angeboten oder verkauft. Ein öffentliches Angebot wird ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland stattfinden. Als Grundlage hierfür wird voraussichtlich am 27. Juni 2019 ein Wertpapierprospekt unter www.umweltbank.de/Kapitalerhoehung veröffentlicht werden. Bezugsberechtigte Aktionäre sollten sich vor einer Entscheidung über die Ausübung des Bezugsrechts mit dem Wertpapierprospekt vertraut machen.

26.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: UmweltBank Aktiengesellschaft
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911 5308-123
Fax: 0911 5308-129
E-Mail: hallo@umweltbank.de
Internet: www.umweltbank.de
ISIN: DE0005570808
WKN: 557080
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; SIX
EQS News ID: 831467

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

831467  26.06.2019 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

UmweltBank I 9,66 0,00 %
close

Populäre Aktien