Gemeinsames Freiwilliges Übernahmeangebot der Shareholder Value Beteiligungen AG und Shareholder Value Management AG für die Aktien der Intershop Communications AG vom 15.02.2019

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Shareholder Value Beteiligungen AG


DGAP-Media / 15.02.2019 / 18:20

Pressemitteilung
 
 
Die Shareholder Value Beteiligungen AG und die Shareholder Value Management AG, jeweils mit Sitz in Frankfurt am Main, haben am 15.02.2019 entschieden, als Bietergemeinschaft den Aktionären der INTERSHOP Communications Aktiengesellschaft mit Sitz in Jena im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots den Erwerb aller auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stückaktien der INTERSHOP Communications Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A0EPUH1, WKN: A0EPUH) anzubieten.
 
Die Bieter beabsichtigten, vorbehaltlich der weiteren Bestimmungen der Angebots-unterlage, den Aktionären der INTERSHOP Communications Aktiengesellschaft eine Gegenleistung von EUR 1,39 je auf den Inhaber lautende nennwertlose Stückaktie der INTERSHOP Communications Aktiengesellschaft anzubieten. Im Übrigen wird das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot zu den in der Angebotsunterlage noch mitzuteilenden Bedingungen und Bestimmungen erfolgen. Die Festlegung einer Mindestannahmeschwelle ist nicht beabsichtigt.
 
Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage im Internet wird nach Gestattung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erfolgen unter: https://www.intershop-angebot.de Die Angebotsunterlage wird außerdem durch Hinweisbekanntmachung im Bundesanzeiger veröffentlicht.
 
In einem persönlichen Brief an den Vorstand der Intershop Communications AG, Jena hat sich der Vorstand des Bieters zu diesem Vorgang wie folgt geäußert:
 
"Als Ankeraktionär der Intershop Communications AG ist es unser Anliegen, auch zukünftig dem Vorstand und der Firma eine zuverlässige und belastbare Gesellschafterbasis zu bieten, um die Transformation in Richtung Commerce as a Service (CAAS)  Geschäft weiter zu unterstützen."
 
Die Bietergemeinschaft aus Shareholder Value Management AG & Shareholder Value Beteiligungen AG hat die Intershop Communications AG seit 2016 schon mehrfach mit Kapital in der CAAS-Umstellung unterstützt. Da die neue CAAS-Strategie mutmaßlich zu weiteren kurzfristigen Umsatz- und Ergebnisschwankungen führen kann, erscheint es den Bietern wahrscheinlich, dass es auch in der Zukunft zu weiterem Kapitalbedarf kommen könnte. 
 
Das geplante Übernahmeangebot bietet allen Aktionären der Intershop Communications AG die einmalige Gelegenheit, ihre vergleichsweise illiquiden Aktien kosteneffizient andienen zu können.
 
Im weiteren Verlauf hat nun die Bietergemeinschaft eine Angebotsunterlage zu ihrem Übernahmeangebot zu erstellen, die vor der Veröffentlichung von der BaFin geprüft wird. Eine offizielle Stellungnahme durch Aufsichtsrat und Vorstand von Intershop Communications wird gemäß den Vorschriften des Wertpapierübernahmegesetzes nach der Veröffentlichung der Angebotsunterlage erfolgen.
 
 
Über die SVM
Die Shareholder Value Management AG ist ein Value Investor mit dem Fokus auf Nebenwerteaktien. Die Fonds dienen dem langfristigen Erhalt und Zuwachs des Vermögens. Die erreichten Ergebnisse basieren auf einem äußerst disziplinierten, innovativen Investmentprozess, der seit den 80er Jahren kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Darüber hinaus verfolgen die Fondsmandate eine aktive Absicherungsstrategie, indem sie, aufbauend auf der Verhaltensökonomie (Behavioral Finance), statistische Analysen und Stimmungsindikatoren zur aktiven Steuerung des Aktienexposures nutzen.
 
 
Über die SVB
Die Shareholder Value Beteiligungen AG investiert eigene Mittel in börsennotierte Aktiengesellschaften. Sie ist auf das Value Investing in kleine und mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum spezialisiert. Das Beteiligungsportfolio dient dazu, ihr Vermögen zu erhalten und zu vermehren. Der Innere Wert ist die zentrale Steuerungsgröße für den Erfolg als Summe aus Kursentwicklung und Dividenden der Beteiligungen nach Kosten und Steuern. Die Aktie der Shareholder Value Beteiligungen AG (ISIN: DE000A168205, WKN: A16820) notiert im Segment Open Market der Börse Frankfurt.
 
 
Über die Intershop 
Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein konzernunabhängiger, im internationalen Vergleich führender Anbieter von Omnichannel-Commerce-Lösungen. Diese stehen als Cloud-basierte Commerce-as-a-Service-Lösung oder als Lizenzmodell zur Verfügung und vereinen die Expertise aus über 25 Jahren Software-Entwicklung für den Online-Handel. Auf Wunsch orchestriert Intershop die gesamte Prozesskette im Omnichannel-Commerce - von der Konzeption von Online-Kanälen über die Implementierung der Software bis hin zur Koordinierung der Warenauslieferung, dem Fulfillment. Weltweit setzen über 300 Kunden für ihren digitalen Vertrieb an Geschäfts-und Endkunden auf Intershop. Zu den Kunden zählen sowohl große Unternehmen wie HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom als auch mittelständische Unternehmen. Intershop ist in Europa, in den USA sowie im asiatisch-pazifischen Raum tätig.


Kontakt:
Frank Fischer
Vorstand
Shareholder Value Beteiligungen AG
Neue Mainzer Str. 1
60311 Frankfurt
Tel: 069 6698300
Email: ir@shareholdervalue.de


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Shareholder Value Beteiligungen AG


15.02.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Shareholder Value Beteiligungen AG
Neue Mainzer Straße 1
60311 Frankfurt
Deutschland
Telefon: +49 (0)69-6698300
Fax: +49 (0)69- 6698-3016
E-Mail: petra.sautter@shareholdervalue.de
Internet: www.shareholdervalue.de
ISIN: DE000A168205
WKN: A16820
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP-Media

776769  15.02.2019 

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Shareholder Value Beteiligungen AG 97,00 0,52 %
close

Populäre Aktien