Alle Auslandsaktien zum Bestpreis

"Global denken, lokal handeln!" Das sollte das Motto beim Investieren in Auslandstitel sein. Denn Depotanalysen zeigen immer wieder, dass Anleger bevorzugt in Aktien aus ihrem Heimatland investieren: Hier kennen Sie die Unternehmen oftmals aus ihrem direkten Umfeld, und erhalten Informationen in der Tagespresse. Doch dieses „Home Bias“ engt das Anlageuniversum zu sehr ein, erhöht Risiken, verschenkt Chancen. So lohnt sich häufig der Blick auf Werte der Schwellenländer oder über die europäischen Ländergrenzen. Die Börse München bietet Ihnen auf der Basis des Referenzmarktprinzips zuverlässig beste Preise. Das bedeutet: Egal, für welches Wertpapier Sie sich als Anleger entscheiden, Ihre Order wird mindestens zum selben Kurs wie am liquidesten Referenzmarkt ausgeführt, oft sogar besser!

Übrigens: Möchten Sie wissen, ob Auslandsaktien auch für Ihr persönliches Chancen-Risiko-Profil die passende Anlageform sind?
Nutzen Sie unser Tool „Das magische Dreieck“ und erhalten Sie eine Empfehlung zu Ihrer individuellen Portfoliostruktur.

Ausführung Heimatbörse

+ Bester Preis
+ höchste Liquidität
- hohe Auslandsgebühren
- Ausführung evtl. erst am Folgetag
- späte Ausführungsbestätigung
 
 

Ausführung Börse München

+ Best Price Control
+ Spezialisten sorgen für Liquidität
+ niedrige Inlandsgebühren
+ sofortige und vollständige Ausführung
+ schnelle Ausführungsbestätigung
+ Personal Order Control
+ Stop Loss Control

Beachten Sie nach Möglichkeit die Öffnungszeiten der Heimatbörse! Zum Beispiel:

USA (NYSE, NASDAQ):   15:30 bis 22:00 Uhr MEZ
Toronto Stock Exchange: 15:30 bis 22:00 Uhr MEZ
London Stock Exchange:    9:00 bis 17:30 Uhr MEZ

ACTIVE PERFORMANCE TOOLS

Profitieren Sie von diesen Tools für Performance / SmartStops